Versicherungsbetrug

Als flankierende Maßnahme im Bereich Betrugsabwehr untersuchen die Berliner Detektive im Auftrag von deutschen und ausländischen Versicherungen ausgewählte Schadensfälle.

detektei berlin

Die kriminalistische Untersuchung von Sachversicherungsbetrug und anderen kriminellen Delikten gegen Versicherungen gehört zu den Kompetenzfeldern der Detektei Berlin. Spezialisierte Ermittler untersuchen Sachverhalte, bei denen ein Verdacht auf Versicherungsbetrug, wie Brandstiftung, Bezug von Leistungen durch vorgetäuschte Krankheit, betrügerische Inanspruchnahme der Versicherung im Schadensfall, vorliegt.

Darüber hinaus werden die Ermittler seit 1996 regelmäßig mit Ermittlungen in Schwerpunkt-bereichen mit hohem Schadensaufkommen beauftragt. Dazu gehörten u.a. die Zunahme von Schäden im Bereich Bau, Transport und Logistik. Neben der Aufklärung einzelner Schadensfälle werden Informationen zu begünstigenden Rahmenbedingungen oder der Entwicklung von organisierten Täterstrukturen erarbeitet, um die Risikosteuerung der Versicherungen zu unterstützen.

detektei berlin detektei berlin

Presseveröffentlichung:
Kooperationsformen von Versicherungen und Polizei als wirksames Mittel gegen Versicherungsbetrug in der Schadensversicherung
(Kriminalistik 2006 / Roland Wörner, Köln)